Experimente auf dem RU Server die Zweite

img
Apr
04

Vielen Dank an Babykim aus dem EU Forum der diese gefunden hat.

Falls ihr davon noch nichts gehört habt, könnt ihr hier die Idee nachlesen.


In diesem thread im RU Forum erläutert Wargaming Community Manager Vallter_ ein paar Details zum zuvor erwähnten Angebot. Er versucht in dem thread zwar hauptsächlich die Sorgen der Spieler zu besprechen, aber es kommen auch ein paar interessante Details zum Vorschein die Babykim herausgepickt hat:

  1. Es wurden einige tausend WoT Spieler zu WoWs eingeladen. Obwohl sie 10 Millionen FreeXP und 25 Millionen Credits bekamen, sind nur wenige hundert gekommen.
  2. Falls dieses Angebot ein Erfolg ist,werden auch WoWs Veteranen dasselbe Angebot erhalten. (wobei nicht klar ist ob sie auch ein Angebot für WoWs bekommen oder eines für WoT)
  3. Es gab einen nicht-kommerziellen Aimbot (Anmerkung: Vermutlich aimassist, aimbot ist als Begriff aber weiter verbreitet), der funktioniert nicht mehr. Es gibt aber anscheinend einen kommerziellen, an dessen Bekämpfung wird gearbeitet. Die Entwickler können nicht ausschließen, dass es in Zukunft wieder einen Aimbot geben wird aber mit jeder neuen Version wird es schwieriger so etwas luaffähig zu machen weil die Entwickler immer mehr Lücken schließen. Momentan liegt der Fokus auf dem ausschließen von Programmen von Drittanbietern die von aimbots verwendet werden.
  4. Das nächste große Update, Patch 0.5.5, ist für Ende April vorgesehen. Es gibt zu dessen Inhalt aber noch keine Details.

 

Aktuelle Versionen

World of Tanks Logo transAktuelle Version 9.15
Facebook Gruppe

 

wows_logo_transAktuelle Version 0.5.8
Facebook Gruppe

Werbung

Werbung

Zur Werkzeugleiste springen