Flottenprüfung: Eine Feier anlässlich des Endes des Zweiten Weltkriegs in Europa

img
Mai
05

Feiert mit uns das Ende des Zweiten Weltkriegs – mit jeder Menge Boni, Rabatten und einem exklusiven Auftrag.

Special im Spiel – Flottenprüfung: Vom 6. Mai um 07:10 Uhr bis zum 10. Mai um 07:10 Uhr

Rabatte und Boni im Spiel
Vergünstigte Premium-Schiffe
Exklusiver „Victory“-Auftrag
Geschichtlicher Hintergrund
Meldet euch zum „Große Seegefechte“-Event an!

Holt euch DREIFACHE Erfahrung für den ersten Sieg des Tages

Wandelt mehr freie Erfahrungspunkte um

1 Dublone ist nun 35 EP wert

Sichert euch Premium-Spielzeit für weniger Dublonen

3 Tage für 350 Dublonen/7 Tage für 680 Dublonen

Sichert euch Liegeplätze mit 50 % Dublonen-Rabatt

Sichert euch Verbesserungen mit 50 % Kreditpunkte-Rabatt

 

Wenn ihr euch während desSpecials im Spiel anmeldet, erwartet euch ein Spezialauftrag …

Gefechtsauftrag: Sieg!

Beschränkungen

Bedingungen

Preise

Einmal pro Konto
Zufallsgefechte, Teamgefechte, gewertete Gefechte
Stufe IV und höher
Über beliebig viele Gefechte hinweg
Fügt gegnerischen Schiffen insgesamt 2.000.000 Schaden hinzu
1.000.000 Kreditpunkte
1 Tag Premium-Spielzeit

 

Atlanta, amerikanischer Kreuzer der Stufe VII zum vergünstigten Preis!

–30 %

Atago, japanischer Kreuzer der Stufe VIII zum vergünstigten Preis!

–15 %

 

Geschichte: Das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa

In der letzten Phase des Zweiten Weltkriegs in Europa wurde beinahe ausschließlich an Land und in der Luft gekämpft. Alle schweren Einheiten der Kriegsmarine waren untergegangen – alle, mit Ausnahme des Kreuzers Prinz Eugen. Nur ein leichter Kreuzer war noch funktionstüchtig, und die Oberflächeneinheiten versuchten die meiste Zeit, keine Aufmerksamkeit seitens der Luftstreitkräfte der Alliierten auf sich zu ziehen. So mag es etwas ironisch anmuten, dass in den letzten Tagen des Deutschen Reichs ausgerechnet der Oberbefehlshaber der Kriegsmarine, Admiral Dönitz, zum Staatsoberhaupt wurde.


Die Hauptstreitmächte der Kriegsmarine, die U-Boote, waren noch im Einsatz. Mit der Unterzeichnung der Kapitulation erhielten sie den Befehl, aufzutauchen und eine schwarze Fahne zu hissen. Wie zum Hohn sollten sie sich auch noch als Piraten ergeben. 156 von ihnen leisteten dem Befehl Folge und wurden in die britischen Häfen gebracht.

Der Krieg war zu Ende … Die siegreichen Alliierten hielten Paraden und Flottenschauen ab, um ihren Triumph zu feiern, doch die meisten Kriegsschiffe verloren keine Zeit und machten sich auf in den Pazifik …

Der Kriegsschauplatz Pazifik war ein riesiges Spielfeld für die größten Flotten der Welt. Macht mit beim„Schlacht im Korallenmeer“-Special in unserem Event „Große Marinegefechte“!

MELDET EUCH ZUM „GROSSE MARINEGEFECHTE“-EVENT AN

 

Auf Gefechtsstation!

Aktuelle Versionen

World of Tanks Logo transAktuelle Version 9.15
Facebook Gruppe

 

wows_logo_transAktuelle Version 0.5.8
Facebook Gruppe

Werbung

Werbung

Zur Werkzeugleiste springen