Fragen und Antworten vom NA Server – 29.07.2016

img
Jul
30

Wargaming Mitarbeiter Quemapueblos hat auf reddit einige Fragen beantwortet. Hier die Zusammenfassung:

 

  • Flugzeugträger werden in diesem Jahr keine großen Änderungen erfahren, weil noch zwei größere Updates kommenwerden die Flugzeuräger massiv beeinflussen werden: 1. Die Einführung von Boni für Teamarbeit wie zum Beispiel aufklären von Gegnern etc und 2. arbeitet Wargaming daran das User Interface zu verbessern, damit es schneller auf Benutzereingaben reagiert. Das Ziel ist, das UI ähnlich schnell reagieren zu lassen wie in Spielen wie zB Starcraft.
  • Die Entwickler wollen das System der Kapitänsfertigkeiten komplett überarbeiten. Diese Fertigkeiten sollten ein interessanteres und vielseitigeres Spielen ermöglichen, das ist derzeit nicht der Fall.
  • Keine Österreich-Ungarischen Schiffe 2016.
  • Die Panzerungsvisualisierung sollte in einem der nächsten Patches enthalten sein.
  • Die Kreuzer der britischen Royal Navy sind im Zeitplan und werden in diesem Jahr kommen.
  • Es gibt noch keinen Zeitplan für eine neue Saison der gewerteten Gefechte, da das Feedback noch ausgewertet wird. Quemapueblos sagt aber das es durchaus Interesse an kompetitiven Modi gibt, das könnte (!) auf eine neue Saison der Teamgefechte hindeuten.
  • Keine hochstufigen japanischen Premiumschiffe in diesem Jahr.
  • Wargaming arbeitet daran Faildivisions mit einem der nächsten Patches zu unterbinden.
  • Es wird in diesem Jahr keine Aufteilung von Schiffszweigen geben (leichte Kreuzer / schwere Kreuzer oder Schlachtschiffe / Schlachtkreuzer).
  • Deutsche Zerstörer wurden als der letzte Schiffszweig bestätigt der Ende diesen Jahres kommen soll, wenn alles nach Plan verläuft.

Aktuelle Versionen

World of Tanks Logo transAktuelle Version 9.15
Facebook Gruppe

 

wows_logo_transAktuelle Version 0.5.8
Facebook Gruppe

Werbung

Werbung

Zur Werkzeugleiste springen