World of Tanks – Fragen und Antworten 28 März 2016

img
Mrz
29
  • Einen Panzer auf den Kopf zu stellen ist im Spiel viel schwerer als in der Realität. Das ist so gewollt.
  • Die Masse der Panzer ist korrekt.
  • Der Fehler bei dem man an irgendeiner Stelle im Gefecht nicht mehr „Esc“ oder „Enter“ drücken kann, wird bald behoben werden.
  • Es wird kein Matchmaking geben das das individuelle Können der Spieler berücksichtigt.
  • Informationen zu geplanten Änderungen werden direkt vor dem Patch veröffentlicht mit dem die Änderungen einfegührt werden.
  • Die Profitabilität von Premiumpanzern wurde nicht geändert, ansonsten wäre es in den Patchnotes erwähnt worden.
  • Der britische Stufe 10 Panzerjäger FV4005 Stage II wird nicht in naher Zukunft verändert werden.

 

663_900

 

  • Es wird noch diskutiert ob der Lorrain 40t durch den Bat.-Châtillon 25t AP ersetzt werden soll, eine Entscheidung steht noch aus.
  • Die Probleme mit einem eingefrorenen Bild während des Spiels sind vermutlich auf eine spezielle Hardware Konfiguration / Treiber zurückzuführen.
  • Die Geschwindigkeit beim Rückwärtsfahren an Hängen wurde nur bei bei großen Panzern verringert. Es besteht kein Grund alle neuen Manöver an das Rpckwärtsfahren anzupassen.
  • Es gibt in der neuen HD Technologie mehr Polygoninhalte, mehr als andere Entwickler mit derselben Technologie nutzen.
  • Es ist schwierig die gewünschte Transparenz bei Scheinwerfern zu modellieren.

 

1320_900

 

  • Der neue Client der momentan getestet wird, wird fortschrittlichere Filter haben. Das Karusell wird aber auch in nächster Zeit nicht mehrere Reihen von Panzern anzeigen.
  • Vor einiger Zeit war Artillerie im Spiel besser und die Werte waren viel besser.
  • Die Entwickler sagen nicht das die Situation für Artillerie derzeit normal ist oder das sie nicht verändert werden müsste.
  • Es sind keine Änderungen an Karten für Patch 0.9.15 geplant.

 

25475_900

 

  • Bezüglich der neuen Kollisionsmodelle sagt Storm: „Es ist kein Fehler, das ist ein Feature.“ Die Rampen wurden in der alten Physikengine genutzt damit Panzer nicht steckenblieben. Mit der neuen Engine wurden sie entfernt ohne die sichtbaren Modelle zu ändern.
  • Premiumpanzer werden nicht mit jedem Patch leicht verbessert oder verschlechtert.
  • Die Entwickler sehen die Verwendung von verbotenen Mods nicht gerne, haben aber nichts dazu gesagt was sie gegen diese Mods unternehmen, wohl damit sie diese Mods in Zukunft effektiver unterbinden können.
  • Derzeit keine Pläne den britischen Stufe 7 Panzer Black Prince zu ändern. Storm dazu: „Obwohl ich angeblich kein World of Tanks spiele habe ich mich durch diese Linie gekämpft. Ich finde den Panzer großartig.“
  • Es gibt keine Kommentare zu neuen Panzern oder Panzerlinien. Es gibt ständig alle möglichen Änderungen und solange es nicht sicher ist, werden die Entwickler dazu auch nichts sagen (können).
  • Artillerie wird nicht mit 0.9.15 neu gebalanced werden aber später.
  • Es gab keine geheimen Verschlechterungen von Premiumpanzern der Stufen 5 und 6 in 2011
  • Zuletzt sagt Storm noch: „Die Patchnotes werden nicht von Robotern gemacht.“ Sinngemäß können dort immer Fehler vorkommen.

Aktuelle Versionen

World of Tanks Logo transAktuelle Version 9.15
Facebook Gruppe

 

wows_logo_transAktuelle Version 0.5.8
Facebook Gruppe

Werbung

Werbung

Zur Werkzeugleiste springen