World of Warships – Ein Paket mit kostenloser Premium-Spielzeit!

img
Apr
22

Wie ihr wisst, arbeiten wir derzeit an dem bevorstehenden Update 0.5.5, das einige lang ersehnte Verbesserungen und Funktionen für World of Warships bringen wird. Wir werkeln und tüfteln auch unermüdlich am Spiele-Client, um die Leistung nach Möglichkeit zu verbessern.

Eine der Hauptänderungen im Update 0.5.5 ist die Einführung einer neuen Dateistruktur für den Client, wodurch dies und mehr erreicht werden soll. Diese Lösung wird jedoch all unsere Spieler in großem Umfang betreffen. Aus diesem Grund möchten wir uns die Zeit nehmen und euch genau erklären, warum und wie wir das tun und was ihr tun könnt, um den Prozess so nahtlos wie möglich zu gestalten.


Wozu dieses Update?

Der Spiele-Client von World of Warships besteht derzeit aus über 200.000 einzelnen Dateien. Dies ist eine riesige Anzahl, wodurch die Ressourcen eures Computers ziemlich ausgereizt werden, sobald das Spiel eine große Menge an Dateien auslesen oder schreiben muss, wie zum Beispiel bei der Installation, beim Patchen oder beim Laden einer Karte. Durch die Verringerung der Anzahl an Dateien, die euer Computer verarbeiten muss, werden wir außerdem die hierfür benötigte Zeit erheblich verringern, vor allem bei Mid- und Low-End-Systemen. Hierdurch können Installationen zwei bis dreimal schneller beendet und die Gefechtsladezeiten um 10 % bis 50 % beschleunigt werden, wobei die Leistungssteigerung von dem System abhängt, auf dem der Client läuft.

Was wird genau unternommen?

Wir reorganisieren und kombinieren alle kleinen Dateien, aus denen der Client besteht, in Pakete und ändern die Art, wie gewisse Daten gespeichert werden.

Inwiefern ist dies nützlich?

  • Gefechtsladezeiten werden verbessert

Jede Karte wird nun in einem separaten Paket gespeichert, während Schiffe nach Stufen gepackt sind. Dementsprechend erfolgt das Auslesen von Daten auf eurer Festplatte schneller und werden die Gefechtsladezeiten verringert.

  • Installationszeit bei zukünftigen Updates verkürzt

Sobald der Patch-Download abgeschlossen ist, muss keine riesige Anzahl von Dateien mehr nacheinander kopiert werden.

Bitte beachtet, dass die Größe der Updates von dieser Strukturänderung nicht betroffen ist, sondern lediglich die Geschwindigkeit, mit der euer System die Installation nach dem Download bearbeiten kann.

Was ist der Haken?

Leider werden sich die Client-Dateien, die sich bereits auf eurem Computer befinden, nicht magisch verändern, um die neue Struktur zu unterstützen – sie werden einem Konfektionierungsprozess unterzogen werden müssen. Dieser erfolgt vollkommen automatisch und beginnt, nachdem der Patch heruntergeladen und installiert wurde. Es kann jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen, abhängig von den technischen Daten eures Systems. Unseren internen Tests zufolge kann der gesamte Konfektionierungsprozess bei einem Durchschnittsanwender zwischen 15 Minuten und über eine Stunde dauern. Bedenkt außerdem, dass dieser Prozess weiter ausgebremst werden kann, wenn ihr euer System währenddessen belastet.

Prozessschritte:

  • Der Launcher lädt den ungepackten Patch herunter. [Größe ungefähr: 3 GB]
  • Der Repacker verschiebt den Spielinhalt in Pakete.
  • Sobald der Repacker diesen Vorgang abgeschlossen hat, wird eine Integritätsprüfung durchgeführt, um zu prüfen, ob alles in Ordnung ist.

 

Alternativ dazu gibt es die Option, den vollständigen Spiele-Client, der bereits die neue Dateistruktur enthält, herunterzuladen und das Spiel einfach neu zu installieren. Die Größe des vollständigen Clients beträgt ungefähr 9 GB. Diese Option ist daher nur für Anwender mit schneller und unbegrenzter Internetverbindung sinnvoll.

Anwender mit schnellen High-End-Computern werden wahrscheinlich nur den Patch (ca. 3 GB) herunterladen, da der Konfektionierungsvorgang in einem vernünftigen Zeitraum abgeschlossen sein dürfte.

Paketkomprimierung und Mods

Zwei weitere Punkte sollten hervorgehoben werden. Erstens sind diese neuen Dateipakete nicht komprimiert – wir werden dies in zukünftigen Ausgaben einführen, um den Speicherplatz zu verringern, den das Spiel auf eurer Festplatte einnimmt.

Zweitens können Pakete bei World of Warships nicht anhand konventioneller Archivierungssoftware gelesen werden. Es ist ein spezielles Tool notwendig, um die Inhalte anzuzeigen. Obwohl dies bedeutet, dass der Zugang zu den Dateien für Modder nun eingeschränkt ist, sind wir bereit, die notwendigen Tools mit Moddern aus unserer Community zu teilen.

Das nervt!

Wir verstehen, dass jeder Patch-Prozess nervig ist, wenn man einfach nur auf Gefecht! klicken und das Spiel genießen will. Das ist nicht nur ein großer Download sondern auch eine zeitaufwendige Konfektionierung. Wir sind jedoch der festen Überzeugung, dass wird hierdurch das Spielerlebnis jedes einzelnen Spielers verbessern werden – wobei sich dies bei einigen in Form einer sofortigen Beschleunigung der Ladezeiten und bei anderen einer Verringerung zukünftiger Client-Größen bemerkbar macht. Es wird uns außerdem dabei helfen, den Zugriff auf die Inhalte unseres Spiels zu kontrollieren – ein weiterer Schritt auf unserem Weg, gegen unerwünschte und spielstörende Modifikationen vorzugehen.

 

Um den Ärger einzuschränken, den solch ein langer Update-Prozess verursacht, gewähren wir jedem Spieler, der sich zwischen dem Patch-Release und dem 10. Mai im Spiel anmeldet, 3 Tage Premium-Spielzeit. Somit könnt ihr schnell jeglichen Fortschritt aufholen, den ihr während des Client-Updates möglicherweise versäumt habt.

 

Wie immer freuen wir uns auf euer Feedback zum Konfektionierungssystem und zu den anderen Inhalten des Updates 0.5.5. Kapitäne, man sieht sich im Gefecht!

 

Auf Gefechtsstation!

Aktuelle Versionen

World of Tanks Logo transAktuelle Version 9.15
Facebook Gruppe

 

wows_logo_transAktuelle Version 0.5.8
Facebook Gruppe

Werbung

Werbung

Zur Werkzeugleiste springen