World of Warships – Fragen und Antworten aus dem russischen Forum – 10. Mai 2016

img
Mai
10

Vorbemerkung: Bedenkt bitte, das alle Informationen aus der RU community sind und daher alles was lokale Informationen angeht (z.B. Premium Shop Angebote, Preise, Umfragen, Release Datum etc.) nur für den dortigen Server gilt und nicht oder nur eingeschränkt für andere Regionen zutrifft.

 

1) Frage: Ihr habt mal gesagt, das ihr der Atago ihre historische Flugabwehrbewaffnung geben wollt, allerdings ohne ein Zeitfenster zu nennen. Im letzten Patch hat sich nichts getan und die Atago ist weiterhin mit ihren nicht-historischen einzelnen 25mm Typ 96 Luftabwehrkanonen bewaffnet. Könnt ihr mir bitte erklären warum es so schwer ist die richtigen Kanonen auf dieses Schiff zu bauen? Ihr habt bereits Modelle mit Dreifach- oder Vierlingskonfigurationen erstellt, wo liegt das Problem die falschen Kanonen gegen die Mehrfachlafetten zu tauschen? Das würde sich vermutlich in 20 Minuten erledigen lassen. Ausserdem würde es die Luftabwehr der Atago nicht so sehr verbessern.


Wo wir gerade dabei sind, wann werden wir das historisch korrekte Modell der Atago sehen, mit original Tarnanstrich, Radar Typ 22, original Aufbauten etc?

1) Antwort: Wir haben vor uns die Luftabwehrbewaffnung mehrer Schiffe anzuschauen, die Atago ist auch darunter. Diese Änderungen sollte mit patch 0.5.6 kommen, aber die Atago wird davon nicht profitieren. Das Problem ist nicht das es schwer wäre die jetzigen Geschütze gegen andere zu tauschen, das ist nicht sonderlich kompliziert. Allerdings ist die Atago momentan „annähernd zu gut“ und mit einer besseren Luftabwehr wäre sie dann wirklich „zu gut“. Wenn wir das machen würden, müssten wir weitere balancing Änderungen vornehmen und du weißt ja wie Spieler darauf reagieren wenn ihr Premiumschiff verändert wird. Um es kurz zu fassen: Die Atago wird vorerst so bleiben wie sie ist.

Bezüglich der anderen Punkte, die sind an die 3D Modellierabteilung gegeben worden. Ich habe seitdem nichts mehr davon gehört, werde mich aber beim nächsten Meeting danach erkundigen.

 

2) Frage: Was denkt ihr hierüber? (Der Link führt zu einer Umfrage auf dem RU Forum bei der die Spieler darüber abstimmen können welches Matchmaking sie bevorzugen, +/- 1 oder  +/- 2. Stand 10 Mai: 141 für ersteres, 112 für letzeres bei 253 abgegebenen Stimme)

2) Antwort: Ich sehe was 253 Spieler auf dem offiziellen Forum denken.

 

3) Frage: Ich habe ein paar Fragen zu illegalen mods, insbesondere aim assist. Wie viele Spieler wurden dafür bestraft das sie den mod benutzen? Werdet ihr einen thread machen in dem ihr diejenigen auzählt, die ihr wegen der Nutzung illegaler Mods bestraft habt?

3) Antwort: Momentan wird dieser Mod unter „unerwünscht“ geführt, das bedeutet:

  1. Wir bekämpfen diesen Mod noch auf der Ebene des Spielclients. Das bedeutet das der Client mit jedem Patch besser dagegen geschützt ist. Nach einiger Zeit wird es dann einfach so kompliziert werden den Mod noch lauffähig zu halten, das es sich wirtschaftlich nicht lohnt und dann verliert der Mod ganz rasch an Bedeutung. Solche Mods werden in erster Linie erstellt um damit Geld zu verdienen.
  2. Wir bestrafen keine Spieler nur weil sie diesen einen Mod nutzen und wir werden keinen öffentlichen Pranger unterstützen indem wir die Namen derjenigen verraten, die deswegen bestraft wurden.
  3. Wir unterstützen weder diesen Mod noch etwaige Diskussionen darüber, wie man an ihn oder andere herankommt.

Sofern unsere Maßnahmen nicht erfolgreich sind, behalten wir uns vor härter durchzugreifen. Für den Moment sind wir mit der Situation ganz zufrieden.

 

4) Frage: Wann werden wir das Kielwasser von Schiffen sehen? Momentan wirkt es, als ob die Schiffe über das Wasser fliegen.

4) Antwort: Wir haben noch vieles im Zusammenspiel von Schiff und Wasser verbessert werden kann, aber wir müssen auch auf die Spielperformance achten, insbesonderen was die Auswirkungen auf schwächere Computer angeht. Wir werden versuchen etwas in der von dir genannten Richtung zu unternehmen, aber ich kann kein Versprechen machen wann dazu wirklich etwas kommen wird.

 

5) Frage: Wie sehen die ersten Ergebnisse bezüglich der Änderungen an den Zerstörern aus? Gibt es weniger Torpedomauern? Wie sehr hat sich der von Torpedos verursachte Schaden verringert? Hat sich auch die Anzahl der Zerstörer in Zufallsgefechten verringert?

5) Antwort: Ich habe mir die Zahlen vor kurzem einmal angesehen. Stufe 10 Schlachtschiffe erhalten ungefähr 5% weniger Schaden durch Torpedos. Ehrlich gesagt ist das Problem der Torpedomauern zu groß als wir es nur anhand dieses Wertes betrachten könnten. Du musst bedenken das die Änderungen die wir eingeführt haben relativ klein waren, auch wenn einige Zerstörerfahrer ziemliche Horrorszenarien an die Wand gemalt haben. Daher war auch die Wirkung dieser Änderungen gering. Jetzt werden wir uns die Auswirkungen der Änderungen anschauen und dann daran arbeiten die Torpedomauern weiter abzubauen, mit ähnlichen oder auch anderen Mitteln. Wie ich schon mehrfach betont habe, wollen wir zukünftig lieber kleinere und genauere Änderungen machen als das was wir mit Patch 0.5.3 gemacht haben.

 

6) Frage: Die Karte Gebirgszug soll eigentlich für Schiffe der Stufen 9 und 10 gedacht sein, aber auch Schiffe der Stufen 7 und 8 werden hier hineingezogen. Soll das so sein?

6) Antwort: Ich vermute hier liegt ein Mißverständnis vor. Die Einstufung meint immer +2 Stufen, da die Stufe eines Gefechts sich aus den Schiffen mit der höchsten Stufe im Gefecht ergibt, von Divisionen einmal abgesehen. Konsequenterweise ergibt sich für Schiffe der Stufe 7 eine maximale Gefechtseinstufung bis Stufe 9. Stufe 9 Schiffe können auf Gebirgszug spielen, was wiederum bedeutet, dass Schiffe der Stufe 7 ebenfalls dort spielen können.

 

7) Frage:

  1. Wie funktioniert Zielerfassungssytem mod. 1 zusammen mit Wachsamkeit?
  2. Erhöht Zielerfassungssytem mod. 1 die Sichtweite währen eines Zyklons?
  3. Wie wird es uns helfen herauszufinden, was für einen Bogen die Geschosse machen oder welchen Durchschlag sie wann haben, wenn ihr die Mündungsgeschwindigkeit in der Hafenansicht anzeigt?

7) Antwort:

  1. Torpedoerfassungsreichweite * 1,25 * 1,2 = 1,5
  2. Nein, der Zyklon verringert die maximale Sichtweite, egal welche Boni man hat. Andererseits ist die garantierten Erfassungsreichweite immer erhöht, egal bei welchem Wetter.
  3. Da muss man noch einige andere Parameter berücksichtigen. Beispielsweise verringert sich die Geschossgeschwindigkeit je näher es seiner maximalen Reichweite kommt. Dann ist auch das Geschossgewicht wichtig, da schwere Geschosse nicht so schnell an Geschwindigkeit verlieren. Generell gesagt ist eine hohe Mündungsgeschwindigkeit zusammen mit einem hohen Geschossgewicht besser, da schwere Geschosse mit einer hohen Mündungsgeschwindigkeit eine bessere Durchschlagswirkung haben.

 

8) Frage:

  1. Momentan gibt es keine Kapitänsfertigkeit die die Hauptgeschütze bei Schlachtschiffen oder Kreuzern verbessern, andererseits gibt es drei für Zerstörer (Schiessausbildung, Torpedobeschleunigung, verbesserte Schiessausbildung). Werdet ihr neue einführen oder die bestehenden ändern?
  2. Ich dachte das Feuerprävention die Chance auf Feuer um 7% verringert, habe aber im Forum erfahren das es die Chance um viel weniger als 7% reduziert. Habt ihr einmal überlegt die Fertigkeit entsprechend zu ändern?

8) Antwort:

  1. Nicht in nächster Zeit. Nebenbei bemerkt möchte ich noch hinzufügen:
    1. Schiessausbildung verbessert Sekundär- und Luftabwehrgeschütze und das ist sowohl für Zerstörer als auch für Schlachtschiffe und Kreuzer und machmal auch für Flugzeugträger sinnvoll.
    2. Torpedobeschleunigung wirkt auf allen Schiffen mit Torpedos, also nicht nur Zerstörern.
    3. Verbesserte Schiessausbildung, siehe Schiessausbildung.
  2. Bezüglich der Feuerprävention stimme ich dir voll und ganz zu. Die Erklärung zu der Mechanik ist nicht gut. Das ist schlecht aber die Fertigkeit selbst funktioniert so wie sie soll. Wir arbeiten daran die Funktionsweise besser zu erklären, ohne uns darüber auf mehreren Seite auszulassen.

 

9) Frage: Wie funktioniert Schadensbegrenzungsteam in der folgenden Situation: Das Schiff brennt / nimmt Flutungsschaden und ich aktiviere die Fähigkeit. Wird es nur das reparieren was schon vorher grau war oder auch das was während der Brände / Flutung noch weiter grau wird während Schadensbegrenzungsteam aktiv ist??

9) Antwort: Wenn Schadensbegrenzungsteam aktiv ist, folgt jeder neue Schaden denselben Regeln. Das kann man im Schiffsprofil sehen und manchmal kann man so noch lange genug am Leben bleiben um doch noch das rettende Reparaturteam zu aktivieren.

 

Aktuelle Versionen

World of Tanks Logo transAktuelle Version 9.15
Facebook Gruppe

 

wows_logo_transAktuelle Version 0.5.8
Facebook Gruppe

Werbung

Werbung

Zur Werkzeugleiste springen