World of Warships – Infos aus dem russischen Forum 21.06.2016

img
Jun
21

Einige Informationen aus dem russischen Forum.

Quelle: RU Forum


 

Frage: Was bedeutet dieses Runde Symbol?

27d97f000ee9.png

Antwort: Das ist ein Anzeigefehler, der wird in einem der nächsten Updated behoben werden.

 

Frage: Warum ist die Flugabwehrbewaffnung der Atago nicht historisch korrekt? Werdet ihr das berichtigen?

Antwort: Das wurde schon einmal beantwortet. Die Atago hat derzeit keine historisch genaue Flugabwehrbewaffnung, aber das können wir derzeit aufgrund des Spielgleichgewichts nicht ändern. Die Atago is jetzt schon sehr gut und wenn ihre Flugabwehr noch verbessert würde, wäre sie einfach zu stark.

 

Frage: Es ist etwas komisch wenn Flugzeuge durch Berge und Inseln schauen können, aber Schiffe nicht auf diese Flugzeuge schiessen können, weil die Gelände im Weg ist. Werdet ihr das ändern?

Antwort: Momentan nicht, da eine Lösung sehr viele zusätzliche Faktoren ins Spiel bringen würde auf die Spieler kaum einen Einfluß haben.

 

Frage: Ich habe eine Frage bezüglich der Warspite. Warum liegt sie laut Markierungen auf dem Model nur etwa 30 ft (9,14 m) im Wasser? Das Schiff selber lag bereits 9,35m tief im Wasser, voll beladen sogar 10,35m. Dadurch sitzt die Zitadelle im Spiel gut einen Meter zu hoch.

fHcg4Hm.jpg

HMS_Queen_Elizabeth_09_1943.jpg

Antwort: Ich denke wir werden das mit 0.5.9 beheben.

 

Frage: Die Kutuzov kann unglaublich gut Brände verursachen, hinzu kommt, dass sie auch noch feuern kann ohne sichtbar zu werden. Das wirft die Frage auf, was der Sinn an einem Spiel ist, in dem man einen Sieg kaufen kann. Werdet ihr die Kutuzov auf das Niveau von Standardschiffen bringen, oder wird sie, ebenso wie die viel zu starke Tirpitz, bleiben wie sie ist?

Antwort: Die Kutuzov kann ebensogut Brände verursachen wie die Chapajev und was Durchschnittsschaden oder Siegesrate angeht, ist sie auf dem Niveau der anderen Stufe 8 Kreuzer. Hinzu kommt, dass sie nicht feuern kann ohne gesehen zu werden, weil sie den Nebel nicht so einfach einsetzen kann wie ein Zerstörer. Sie kann das zwar theoretisch, aber das ist recht schwierig umzusetzen. Kurz gesagt, die Kutuzov ist eine gutes und vielseitiges Premiumschiff.

Und um deine Frage zu beantworten; wir planen an ihr keine Änderungen.

 

Frage: Müssen wir in Anbetracht der Kutuzov damit rechnen, dass neue Premiumschiffe diesem Trend folgen und einfach zu stark werden?

Antwort: Es wird Premiumschiffe geben die vielseitig und recht einfach zu spielen sind und es wird solche geben, die eine bestimmte Spielweise erfordern. Wir möchte unterschiedliche Schiffe für unterschiedliche Spieler anbieten. Wir haben kein Interesse daran Schiffe zum Kauf anzubieten, die einfach zu stark sind, schon weil diese Strategie nur kurzfristig erfolgversprechend ist und unseren Ruf ganz erheblich schädigen würde. Es sollte noch erwähnt werden, dass wir nie gesagt haben das Premiumschiffe schlechter sein sollen als die Standardschiffe. Sie können auch gleichwertig mit den besseren Standarschiffen sein.

 

Frage: Warum kann die Königsberg ihren Heckturm nicht um 360° drehen, obwohl das möglich sein müsste wenn man sich das Model anschaut? Gab es historisch technische Hindernisse oder wurde das  aufgrund der Spielbalance so entschieden?

Antwort: Eine solche Berechnung fehlt bisher im Spiel. Mit Patch 0.5.8 planen wir das zu ändern, sodass manche Türme sich um 360° drehen können werden. Historisch gesehen gab es durchaus einige Schiffe die Begrenzungen in ihrem Feuerbereich hatten, aber wir werden nicht allzu genau darauf achten wenn so etwas das Spiel zu sehr negativ beeinflußen würde.

Aktuelle Versionen

World of Tanks Logo transAktuelle Version 9.15
Facebook Gruppe

 

wows_logo_transAktuelle Version 0.5.8
Facebook Gruppe

Werbung

Werbung

Zur Werkzeugleiste springen