World of Warships – Interview mit Community Manager Vallter

img
Aug
04

Am vergangenen Samstag hat einer der russischen Community Manager, Vallter_, ein Interview gegeben. Die folgenden Äußerungen repräsentieren seine persönliche Meinung und kann von der seiner Kollegen abweichen. Bitte beachtet außerdem, dass alle Informationen zu Events, Preisen, Erscheinungsdaten, Statistiken oder ähnlichem nur für den RU Server gelten und keinen Bezug zu den anderen Clustern haben.

Quelle RU Forum: LINK


Quelle englische Übersetzung (einmal mehr ein großes Dankeschön an Carnotzet): LINK

 

Matchmaker:

Es gab viele Beschwerden über den Matchmaker, insbesondere auf den höheren Stufen gab es dutzende solcher Beschwerden im Forum. Der neue Matchmaker, der von grundauf neu geschrieben wurde, war mit patch 0.5.8 fertig und behob einige der größten Probleme, nämlich:

  • Hoch- und mittlestufige Schlachtschiffe waren nicht gleichmässig verteilt
  • Die Klassen waren manchmal ziemlich ungleichmässig verteilen, z.B. 6 Zerstörer in einem Team, 2 Zerstörer im anderen Team.

Mit Patch 0.5.9 haben wir dann das Nationenproblem gelöst und auch die Verteilung von hochstufigen Flugzeugträgern, wobei letzteres nur teilweise gelöst wurde aber das wird bald nachgeholt. In niedrigstufigen Gefechten haben wir die außerdem die Stufenverteilung auf +/-1 reduziert.

 

Was in der Zukunft noch geändert werden wird:

  • Wir werden darüber nachdenken, das Gleichgewicht zwischen den Nationen in einem Gefecht zu verbessern und die Verteilung der unterschiedlichen Klassen pro Team zu begrenzen. (Anmerkung: Damit ist gemeint, dass beide Teams die gleiche Anzahl an Schiffen einer Klasse bekommen.)
  • Wir werden das Problem mit den Fail Divisonen angehen. (Anmerkung: Divisionen von Schiffen mit großem Stufenunterschied)

Viele Spieler möchten eine generelle Begrenzung des Matchmakers auf +/-1 Schiffsstufe, aber unter den derzeit strengen Regeln des Matchmakers und den momentan verfügbaren Schiffen würde das zu recht monotonen Gefechten führen. Wir werden das bis auf weiteres verschieben, aber wir kennen die Beschwerden hierzu und werden sie im Hinterkopf behalten.

 

Gewertete Gefechte:

Gewertete Gefechte sind ein komplexer Modus, es ist die Quelle vieler Emotionen und nicht immer nur positiver Emotionen. Insbesondere nach einer Reihe von Niederlagen, insbesondere wenn man sich die Finger wund spielt. Deswegen verbessern wir die gewerteten Gefechte mit jeder Saison. Was wir bisher gemacht haben:

  • Der Spieler mit den meisten XP im Verliererteam verliert keinen Stern mehr
  • Die Gefechte finden eine Stufe niedriger statt, damit ist es während einer Saison einfacher Schiffe freizuspielen.
  • Belohnungen geändert und neue hinzugefügt.
  • Unumstößliche Ränge geändert, damit Spieler nicht in einer Liga feststecken für die ihre Fähigkeiten nicht ausreichen.

Darüberhinaus haben wir noch eine Reihe weniger wichtiger Änderungen gemacht.

 

Was muss noch getan werden? Hier scheiden sich die Geister. Wir analysieren das Feedback das wir bekommen und es gibt eine ganze Menge Ideen. Sobald wir bereit sind eine wenigstes fast finale Liste von Verbesserungen zu prästentieren, werden wir sie euch zeigen damit wir darüber diskutieren können. Das mindeste ist, das der neue Matchmaker für gewertete Gefechte implementiert wird, damit die Gefechte, zumindest was die Verteilung der Schiffsklassen angeht, fairer werden. Wir müssen auch über andere Wege nachdenken, wie wir Spieler früher informieren können, ganz besonders über Themen „wie welche Stufen werden an der Saison teilnehmen können“.

 

Nutzung verbotener Modifikationen

Viele Spieler beschweren sich hierüber und das ist auch verständlich. Wenn man verliert weil der Andere besser ist, dann ist das in Ordnung und ein Grund sich zu verbessern. Wenn man allerding verliert weil der Gegenüber einen Vorteil hat der nicht Teil des Spiels ist, dann empfindet man dies als negativ und unfair. Das Nervigste bei diesem Thema ist, dass insbeondere talentierte Spieler fälschlicherweise als Cheater beschimpft werden, obwohl bekannt ist das es nur sehr wenige Nutzer dieser verbotenen Modifikationen gibt.

 

Was wird deswegen unternommen? Wir haben einige Mods aus dem Spiel verbannt und sofort damit begonnen, deren Nutzer zu sanktionieren. Zuerst haben wir das öffentlich gemacht und dann haben wir aufgehalten die betroffenen Nutzer öffentlich zu benennen, damit die Nutzer erwischen könnten, die nicht damit rechneten erwischt zu werden. Die Chance so jemandem im Gefecht zu begegnen liegt derzeit bei etwa 1 zu 100. (Anmerkung: Dies gilt für den RU Cluster, die Zahlen für die andren Regionen sind deutlich geringer.)

 

Was muss noch getan werden? Da die Entwickler dieser Modifikationen die Sanktionierungen ihrer Nutzer nicht erwähnen und gleichzeitig das Misstrauen zwischen den Spielern und uns schüren, werden wir wohl wieder die sanktionierten Nutzer öffentlich nennen. Insbesondere die Nutzer von Mods die angeblich nicht entdeckt werden können.

 

Hochstufige Gefechte

Wir hören oft Beschwerden darüber, dass die Gefechte auf den hohen Stufen langweilig sind und bis zum heutigen Tage gibt es viele viele Beschwerden über das Balancing, inklusive Schiffsklassen.

Was haben wir unternommen? Nach und nach wird das Spielgleichgewicht neu bewertet und geändert damit wir keine leistungsschwachen Schiffe haben. Leider sahen wir uns gezwungen den Zorn der Spieler auf uns zu ziehen als wir die Torpedoeigenschaften geändert haben, was zu mehr Schlachtschiffen in hochstufigen Gefechten geführt hat. Wir haben den Bastionsmodus eingeführt, der nur für hochstufige Gefechte verfügbar ist. Dieser Modus wird mit jedem Patch verbessert. Wir haben auch Missionen eingeführt die man nur mit hochstufigen Schiffen erfüllen kann und einiges mehr.

Was muss noch unternommen werden? Selbstverständlich kann das Schiffsbalancing weiter verbessert werden aber wir würden es bevorzugen dies ohne Verschlechterungen zu schaffen. Wir müssen mehr Inhalte für die hohen Stufen bringen, das schliesst insbesondere Team Gefechte und Clankriege mit ein. Und wir müssen an der Dynamik der Gefechte selbst arbeiten.

 

Belohnungen für Gefechtsleistungen

Momentan werden nicht alle Aktionen im Spiel belohnt, die dem Team dienlich sind, insbesondere spotting, tanking und andere. Wir arbeiten derzeit aktiv an diesem Aspekt des Spiels und hoffen, euch mit den nächsten patches glücklich zu machen. Ausserdem werden wird dies einige Probleme in den gewerteten Gefechten lösen.

 

Interface

Am Anfang hatten wir riesengroße Ambitionen was das Interface angeht, inzwischen ist es etwas weniger. Wir haben hier Vorrangig an zwei Dingen gearbeitet. Einerseits haben wir die Rückmeldungen der Spieler analysiert und bestimmte Verbesserungen eingebaut. Darüberhinaus haben wir ein System entwickelt das es uns ermöglicht, neue Features oder Problemlösungen recht schnell in das Spiel zu integrieren.

 

Was wir bisher gemacht haben:

  • Option hinzugefügt durch die man eines von mehreren Visieren auswählen kann.
  • Gefechtsergebnisbildschirm ist deutlich detailierter.
  • Verschiedene Häfen sind nun verfügbar.
  • Doppelter Nachladebalken hinzugefügt, nun kann man die Nachladezeit für Geschütze und Torpedos gleichzeitig sehen.
  • Hinweis hinzugefügt der anzeigt wenn die Granaten in einer Insel landen.

und noch vieles mehr.

 

Andererseits arbeiten wir eng mit Moddern zusammen damit ihre Mods nicht komplett nutzlos werden sobald wir den Schutz des Clients verbessern. Die Hersteller einiger beliebter Mods sind inzwischen Teil des Entwicklerteams. Wir haben auch angefangen ein offizielles Modpack anzubieten, damit Spieler das Spiel besser nach ihren Wünschen anpassen können. Auch hier haben wir den Hersteller des beliebteste Modpacks für uns gewinnen können. Momentan fügen wir aktiv mods in den Spielclient ein, zum Beispiel:

  • Veränderbare Minimap
  • Schadensanzeige
  • Nebelgrennzen
  • Visiere, inklusive dynamische Visiere

 

Was muss noch gemacht werden? Das Interface kann und muss ständig verbessert werden. Mit der Einführung jedes neuen Features wird auch ein neues Interface erstellt. Wir wollen:

  • Neues Trainingsraum Interface das es uns erlaubt dieses Feature in den Client zu integrieren.
  • Neues Eigenschaften Menü
  • Die Gewinner des Visier Wettbewerbs integrieren.

Und noch vieles mehr, was ich leider nicht verraten kann.

 

Schiffe und HE Granaten

Auch wenn Threads wie „nerft dieses Schiff / Klasse / Munition“ immer wieder aufkommen und diese immer sehr subjektiv sind, sehen wir doch oft Beschwerden über HE Granaten, Feuerschaden und Balancing. Wir sind uns dessen bewusst, wir arbeiten daran und wir untersuchen die Situation.

Ich werde hier nicht schreiben was wir dazu alles unternommen haben, einfach weil es viel zu viel ist. Wenn jemand das nachlesen möchte, möge er die Patchnotes zu rate ziehen.

 

Komplizierte und unbekannte Spielmechaniken

Man kann das Spiel relativ einfach erlernen aber die Spielmechaniken sind sehr komplex. Was haben wir schon unternommen? Detailiertere Statistiken helfen den Spielern zu verstehen, woher ihre Belohnungen kommen, welche Boni wo angewendet werden und welcher Schaden an welchem Gegner verursacht wurde. Wir haben das Abzeichensystem verbessert damit man sehen kann, was die Treffer gemacht haben, wir haben die Nebelmechniken geändert damit sie leichter verständlich sind und vieles mehr.

 

Was muss noch getan werden? Das Mindeste ist, das wir es ermöglichen die Panzerung von Schiffen im Hafen zu sehen. Wir müssen auch deutlicher machen wenn ein Gegner einen kritischen Treffer abbekommen hat, aber wir können da nicht aufhören. Wir müssen die Spielmechaniken verständlicher machen und die Auswirkungen von Zufall verringern.

 

Coop Gefechte

40% aller Gefechte finden im Coop Modus statt. Dieser Modus ist seit der Veröffentlichung von WoWs praktisch nicht mehr verändert worden und die Gefechte finden immer gespiegelt statt, dh. Dieselben Schiffe die die Spieler in das Gefecht mitbringen finden sich auch im Gegnerteam. Dies müssen wir weiterentwickeln. Wir haben schon einen neuen Modus getestet und planen weitere Verbesserungen hierfür. Außerdem haben wir im Juli experimentell einige Mission angeboten, die nur im Coopmodus zu erledigen waren. Die Daten hierzu analysieren wir noch und wenn dies erfolgreich und beliebt war, werden wir weitere solcher Missionen anbieten.

 

Wirtschaft

Obwohl wenn es einfacher ist in unseren Spielen Credits zu verdienen als in Spielen anderer Anbieter hören wir immer wieder Beschwerden hierüber. Die Situation hat sich im vergangenen Jahr verbessert während wir das Einkommen der Schiffe angepasst und Boni für Zoneneroberungen eingeführt haben. Seit dem Frühjahr gibt es einen besonderen Rabatt auf die Reparaturkosten (Anmerkung: für hochstufige Schiffe). Wir denken noch darüber nach dies permanent zu implementieren oder ob wir dies beibehalten bis wir andere Änderungen eingeführt haben, die zu höheren Einkommen führen.

 

Wir müssen uns das Ganze aber sehr genau anschauen. Wir wollen das das Wirtschaftssystem komfortabel genug ist um mit einem Premiumkonto jede Stufe dauerhaft spielen zu können und das es für Spieler ohne Premiumkonto so gestaltet ist, das sie hin und wieder auf niedrigeren Stufen spielen müssen um Credits zu erspielen.

 

Sekundärartillerie

Wir bekamen Beschwerden, dass die Sekundärartillerie etwas zu schwach sei und sich merkwürdig verhalte. Es wurden ein paar Upgrades, Flaggen und Kapitänsfertigkeiten eingefügt die die Sekundärartillerie verbessern. In Fällen in denen der Spieler es knapp nicht schafft einen Gegner zu versenken können diese Sekundärgeschütze den Ausschlag geben. Es kann noch einiges verbessert werden aber wir müssen damit vorsichtig sein, denn sonst haben wir am Ende ein World of Battleships.

 

Chat Moderation (Anmerkung: Gilt nur für RU Server)

Wenn wir hierüber diskutieren, dann erscheint uns der Sprachfilter als eine erhebliche Einschränkung der Kommunikation. Leider war dies aber notwendig um Spieler davon abzuhalten sich gegenseitig zu beleidigen.

Was machen wir? Wir analysieren die Chatlogs automatisiert und wenn ein Spieler einen anderen beleidigt, erhält er eine Chatsperre. Dasselbe kann auch mit Tickets durch Spieler erreicht werden aber hier entscheidet der Spieler selbst ob er sich beleidigt fühlt oder nicht. Für die Zukunft möchten wir beide Möglichkeiten vereinen so dass Spieler, die sich über sich selbst im Chat aufregen, nicht bestraft werden. Außerdem analysieren wir keine Divisions- oder Hafenchats. Wir werden bald Sanktionen für verschiedene Situationen aussprechen können, zum Beispiel kann eine Chatsperre dann für Hafenchat, Gefechtschat, Divisionschat und persönlichem Chat erteilt werden. Jemand mit einer Chatsperre wird dann noch in der Lage sein mit seinen Freunden zu schreiben.

Wir haben auch eine Menge Beschwerden über die Strenge erhalten, mit der der Hafenchat moderiert wird. Wir haben in der Vergangenheit die Regeln gelockert und einen positiven Effekt auf die Kommunikation beobachtet. Wir werden die Situation weiter beobachten und versuchen die Regeln so anzuwenden das sie nicht einer gesunden Kommunikation im Wege stehen.

 

Forum Moderation (Anmerkung: Gilt nur für RU Server)

Ich weiß, dies ist nicht wirklich eindeutig. Wir entfernen posts die die Forenregeln verletzen, aber gleichzeitig wissen die Spieler nicht, welche Regeln genau verletzt wurden. Diese Spieler fragen dann danach und diese verletzt wiederum eine andere Regel und danach werden sie dann sanktioniert. Das System ist einfach nicht logisch. Deswegen werden wir in der nahen Zukunft ein update im Forum durchführen und Benachrichtigungen hinzufügen die erklären, warum ein post entfernt wurde. Wir hoffen das System damit transparent genug zu machen damit wir uns dann Gedanken machen können, wie wir es weiter verbessern können.

 

Karma System

Das Karma System wurde schon eine ganzen Weile eingeführt und auch wenn das System im Forum funktioniert (Anmerkung: Nur RU Server) so bedarf es doch einiger Verbesserungen dieses Systems im Spiel. Es war mal als eine Art Gradmesser für soziales Verhalten im Spiel gedacht, aber diese Funktion erfüllt es derzeit nicht, insbesondere in Situationen in denen Spieler einfach die Top 3 Spieler im Gegnerteam melden. Wir werden daran noch arbeiten müssen.

 

Unveröffentlichte Features

Es gibt zwei Dinge nach denen Spieler immer wieder Frage: Replay System und Modul Depot.

Was wird da gemacht? Momentan haben wir eine technische Version der Replays im Spiel.

Was muss gemacht werden? Die Replayfunktion muss qualitativ adäquat eingebunden werden, daran arbeiten wir gerade.

Außerdem möchten wir es Spielern ermöglichen, ihre upgrades zu verwalten. Die Frage ist, wie wir das erreichen, also über ein Depot oder über ein bequemeres Feature.

 

Teamkommunikation

Es gab viele Anfragen für bessere Tools für die Teamkommunikation. Was haben wir gmacht? Wir haben Schnellkommandos eingebaut und im letzten Patch wurde Voicechat hinzugefügt. Wir müssen diese Möglichkeiten weiter verbessern und erweitern, mit eurem Feedback.

 

Teamkiller

Es gab gab eine große Menge an Beschwerden über Teamkiller und darüber, dass das gegenwärtige System nicht funktioniert. Früher konnten Teamkiller recht ungestört agieren, sie mussten 3-4 Teamkameraden versenken oder sehr viel Schaden verursachen bevor der gespiegelte Schaden aktiviert wurde.

Mittlerweile tritt dieser gespiegelte Schaden praktisch sofort auf, nämlich sobald der Teamkiller einen Kameraden versenkt oder einigen Schaden verursacht hat. Sie erhalten  das Zehnfache des verursachten Schadens und verursachen selbst nur 10% Schaden an Verbündeten. Das führt dazu, dass Teamkiller praktisch sofort harmlos werden für ihr Team.

Wir wollen zusätzlich ein automatisiertes Sperrsystem für extreme Wiederholungstäter einführen. Es gibt bereits ein System, aber dies ist händisch und erfolgt nur ein Mal pro Woche. Wir würden dies gerne als Sofortsystem einführen, allerdings bedeutet das dann immer ein Mann weniger für das eigene Team und das ist, gelinde gesagt, schlecht.

 

Bots und AFK Spieler

Auch hierzu haben wir einige Beschwerden erhalten. Zwar sanktionieren wir bereits Spieler die derart unsoziales Verhalten zeigen, aber wir möchten dieses System weiter verbessern damit es möglichst sofort und automatisiert arbeiten kann.

 

Größe von Patches

Unsere Updates sind recht groß und wenn man bedenkt, dass sie derzeit etwa alle drei Wochen kommen, kann man den Frust einiger Spieler verstehen. Wir arbeiten daran die Größe der Patches zu verringern.

 

Gold und Dublonen Vereinigung

Momentan können wir dies aus technischen Gründen nicht machen, aber wir denken das wir hier Fortschritte machen und das wir es, hoffentlich, in diesem Jahr einführen können. Das Mindeste ist, dass es den Spielern ermöglicht wird ihre Vermögen von einem (Wargaming World of…) Spiel in ein anderes zu übertragen, gerade für Spieler die mit einem Spiel aufgehört haben und nun ein anderes spielen.

 

Zu wenige Schiffe und Nationen

Es gibt immer wieder Beschwerden über zu wenige Schiffe und Nationen. Das ist etwas das nur langsam gelöst werden kann, denn es ist sehr viel Arbeitszeit notwendig um die Schiffe in hoher Qualität zu produzieren. Seit der Veröffentlichung von World of Warships haben wir deutsche und russische Schiffe hinzugefügt, bald kommen deutsche Schlachtschiffe und Britische Schiffe kommen auch noch in diesem Jahr. Danach werden wir nach und nach Schiffe hinzufügen die interessant zu spielen oder einfach schön sind.

 

Kommunikation zwischen Entwicklern und Spielern (Anmerkung: Praktisch nur für RU Server)

Wir haben hier sehr viel unternommen und da dieser post schon recht lang ist, fasse ich mich kurz:

  • Mehr (Entwickler)Kommentare im Forum.
  • Wir haben den Spielern unsere Pläne präsentiert und inzwischen müssen die Patchnotes nicht mehr nachträglich ergänzt werden.
  • Wir haben ein System eingeführt mit dem wir etwa alle drei Wochen einen Patch veröffentlichen können. Das erlaubt es uns, Fehler schneller zu beheben und jede Spielversion stabiler zu bekommen.
  • Forum restrukturiert.
  • Angefangen das Forum nutzerfreundlicher zu gestalten (erster Patch sollte bald kommen)
  • Umfragen im Spiel eingeführt
  • Wir veranstalten regelmässige Streams in denen Spieler Fragen stellen können.

Und das ist längst nicht alles.

Aktuelle Versionen

World of Tanks Logo transAktuelle Version 9.15
Facebook Gruppe

 

wows_logo_transAktuelle Version 0.5.8
Facebook Gruppe

Werbung

Werbung

Zur Werkzeugleiste springen